Consent Wizard®

EU-DSGVO effektiv umsetzen

Consent Wizard®

Die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), welche EU-Bürgern mehr Kontrolle über ihre Daten geben soll, nimmt Publisher in die Pflicht ihren Usern mehr Transparenz und Kontrolle über ihre (personalisierten) Daten zu geben.

Der Nutzer soll wissen wann und für welchen Zweck diese Daten gesammelt werden und müssen in der Lage sein, die von ihnen gesammelten Daten auf einfache Weise einzusehen, verändern und löschen zu können.

Bei Nichteinhaltung der Datenschutzregelungen können Strafen bis zu 4% des weltweiten jährlichen Gesamtumsatzes oder bis zu 20 Mio. Euro verhängt werden.

Um unsere Publisher in dieser schwierigen Thematik an der Hand zu nehmen und für die nötige Transparenz zu sorgen, haben wir ein einfach bedienbares, aber effektives Werkzeug entwickelt, das es nun ermöglicht, auf die EU Richtlinie angemessen zu reagieren – den affilinet Consent Wizard®

 

Worum geht es konkret?

Gesammelte (personenbezogene) Daten werden häufig (bewusst und unbewusst) an Drittanbieter übergeben, die daraufhin bestimmte User-Profile bilden. Dieses sogenannte „Profiling“ hilft Werbetreibenden dabei, ihre Werbemaßnahmen besser aussteuern und auch darstellen zu können.

 

Was müssen Publisher wissen?

Als Publisher sollte man sich immer die Frage stellen, welche Partner welche Daten zu welchen Zwecken nutzen und dafür sorgen, dass die User eine konkrete Aufstellung dazu sehen und gleichzeitig die Möglich bekommen, diesen Datenstrom zu unterbinden. Stellen Sie sich also folgende Fragen:

  1. Arbeite ich aus Vermarktungsgründen mit affilinet zusammen? Dann verwenden Sie unseren Consent Wizard.
  2. Arbeite ich darüber hinaus auch noch mit anderen Vermarktern zusammen? Dann muss ich dafür sorgen, dass diese mir ebenfalls eine Consent Lösung zur Verfügung stellen und diese auch einbinden.
  3. Sind Tracking Systeme wie Google Analytics im Einsatz? Dann sollten auch die Opti-In Lösungen dieser Anbieter eingebunden sein.
  4. Wurden dynamische Werbemittel eingebunden? Dann sollte beim Klick auf das Privacy Icon in dir oberen rechten Ecke eine Opt-In Seite erscheinen, auf der alle Werbe-Netzwerke aufgelistet sind, die Userdaten sammeln.

Zusammengefasst müssen hier in erster Linie Publisher handeln , die selbst Profiling betreiben und/oder mit Advertisern zusammenarbeiten, die bestimmte Daten zu eigenen Zwecken sammeln und nutzen.  

 

Und was macht der Layer von affilinet?

Durch das Einrichten und Einbinden unserer Lösung auf der Website erscheint ein Opti-In Dialog, welcher von dem Nutzer angenommen oder abgelehnt werden kann. Dieser Dialog kann in Wort und Stil direkt im affilinet Publisher Portal unter [Produkte >> Consent Wizard] konfiguriert und im Anschluss auf der eigenen Website eingebunden werden.

 

Weitere Informationen und Tools zur EU-DSGVO (und ePV) finden Sie hier.

 

Documents
  • Datenschutz

    Die Sicherheit personenbezogener Daten ist uns wichtig.
    PDF | 90 kB

Registrieren

Publisher

Sie möchten mit Ihrer Webseite Geld verdienen? Hier geht es weiter:

Publisheranmeldung
Advertiser

Sie möchten die Umsätze Ihres Online-Shops steigern? Wir unterstützen Sie dabei:

Advertiservoranmeldung